Meine Tablet-PC Eindruecke und kleiner Test des iPads - evannguyen524's Blog

Graham Hougaard Orrin Rafn

Houston Mcmahon Hermon Ring

Meine Tablet-PC Eindruecke und kleiner Test des iPads

Posted

Mein iPad mit UMTS ist gestern angekommen. Ich hatte es fast nicht erwarten, die Verpackung zu zerreissen. Nun haltete ich den heiss begehrten Tablet PC in meinen Haenden. Voller Vorfreude habe ich es eingeschalten.Der erste Eindruck war exzellent. Der kleine Mini-PC ist klasse. Dabei gibt es den Tablet PC in unterschiedlichen Varianten, unter anderem mit und ohne UMTS Nutzung.


Die Bedienerfreundlichkeit ist idiotensicher. Die Bediunung ist spitze. Die Funktionen sind hervorragend. Alles arbeitet wie geschmiert und sehr fluessig. Vor allem erstaunt hat mich das extrem scharfe Display. Die sehr brillanten Farben machen den Touschscreen zu einer Faszination. Der LCDfunktioniert genauso perfekt wie beim Smartphone von Apple. Er arbeitet sehr genau. Nach dem abgleichen mit iTunes und dem einrichten per iTunes, verrichtet der Tabelt-PC seine Arbeit und ist einsatzbereit.

Direkt habe ich das Wifi getestet.Es Funktioniert einwandfrei.Die Speed ist sehr schnell. Ein hervorragendes Sofageraet ;). Ich will nicht mehr meinen Allerwertesten aus dem Bett rauskriegen.

Der kleine Touchscreen PC ist klasse

Das Tablet gibt es in zwei Ausf hrungen mit jeweilig 16GB,32GB wie 64 Gigabyte Speicherplatz. W hrend die g nstigere Variante des Tablet-PC einzig
WI-FI (WLAN 802.11a/b/g/n) bietet, bietet die teurere Ausf hrung neben Wi-FI gleicherma en ein integriertes HSDPA Modem mit welchem es m glich
ist allerorts mobil im Hochgeschwindigkeitsnetz zu surfen. Mit einem Gewicht von 680 Gramm bei dem WLAN-Modell und ein Gewicht von 730 Gramm bei dem WLAN und UMTS Modell
ist das iPad ein Fliegengewicht und passt anstandslos in beinahe jede Handtasche. Die UMTS Variante des iPad nutzt nicht die normale SIM Karte f r das mobile World Wide Web.


Auf der Apple Pressekonferenz k ndigte Steve Jobs ein neues
SIM Karten Format f r das iPad an. Diese angek ndigte Micro SIM Karte findet in der Zwischenzeit ebenso Anwendung im iPhone 4 ebenso wie im neuen iPad 2.

Die Batterie haelt ueberraschend lange. Dabei nutzte Wifi und 3G genutzt sowohl als auch Apps laufen lassen.

Natuerlich moechte ich Den Tablet-PC auch draussen nutzen. Hierfuer wird eine Microsim Karte benoetigt. Diese bekommt man dort. Wie dort sehbar ist, bieten viele Anbieter diverse Datentarife.

So ist Simply der optimale Tarif fuer meine Beduerfnisse.Ich nutze den Tablet PC meistens draussen. Da eignet sich ein Datentarif ideal fuer meine Nutzungsweise. Die Anbieter T-Mobile volle 7,2 Mbit/s anbieten, ist der Anbieter e-plus sehr beschraenkt. Ich bin jedoch mit dem Vodafone Anbieter hellauf begeistert. Wer den richtigen iPad Datentarif sucht, sollte die preise recherchieren. Trotz allem bietet keiner der Angebote eine lange Vertragslaufzeit und so bindet man sich nicht sehr lange an einen Tarif. Zumal es sich bei dem Paket zumeist um Prepaid Angebote handelt.

Auf der Apple Pressekonferenz k ndigte Steve Jobs ein neues
SIM Karten Dimension f r das iPad an. Jene angek ndigte Micro SIM Karte findet mittlerweile genauso Verwendung im iPhone 4 wie auch im neuen iPad 2.

Wer sich den Bastelkram ersparen m chte, f r den bietet jener Markt ebenfalls eine Menge Provider die eine passende Micro SIM Karte bieten.
Da f r die UMTS Variante des iPad eine Menge Provider eine passende Micro SIM Karte zur Verf gung stellen, stellt sich die Frage, f r welchen iPad Tarif man sich entscheidet.
Dies h ngt gr tenteils vom geplanten Surfverhalten ab. M chte man mit seinem iPad nur manchmal ins Web, so ist eine Tagesflatrate ausreichend.

Comments (0)

Add Comment
Comments Options
Sort comments by:





blog archive

get in touch

You must login or register in order to get in touch.